Schulen in Feldkirch Lernen fürs Leben

Volksschulen

In Feldkirch gibt es acht Volksschulen. Die Kinder bekommen in der Volksschule eine feste Grundlage für ihren weiteren Lern- und Lebens-Weg. 

Die Lehrpersonen müssen den Kindern grundlegende Dinge beibringen:

  • Lesen
  • Schreiben
  • Rechnen

Die Lehrer:innen unterstützen auch Talente der Kinder in anderen Bereichen (Kunst, Musik, Sport). Die Kinder lernen auch spielerisch erste Grundlagen am Computer und an anderen Kommunikations-Technologien (zum Beispiel Tablets). Auch das soziale Lernen hat einen wichtigen Stellen-Wert.

Schwer-Punkte an den Volksschulen

  • Fortführen der Sprach- und Lese-Förderung (zum Beispiel Projekt "Lust auf Lesen – mit Büchern wachsen")
  • einheitliche Bildungs-Standards in Lesen, Rechtschreiben und Mathematik
  • Sichern der Qualität an den Schulen durch Überprüfen des Unterrichts, des Schul-Programms und des Leitbildes jeder Schule
  • Ausbauen der Schüler-Betreuung und der verschränkten Ganztagsklassen
  • stärkeres Einbinden der Eltern in das schulische Umfeld (durch regelmäßigen Austausch)

Schul-Sprengel-Wechsel

Wer eine andere Pflichtschule als die zuständige Sprengel-Schule in Feldkirch besuchen möchte, kann dafür einen Sprengelwechsel-Antrag stellen.

Video neue Volksschule Altenstadt

Marlene Burtscher MA Kinder, Schulen, Sport Adresse: Schmiedgasse 1-3
6800 Feldkirch
Telefonnummer:+43 5522 304-1265
Faxnummer:+43 5522 304-1119
E-Mail-Adresse:marlene.burtscher@feldkirch.at