Kindergarten Kirchgasse

Leitbild

Kinder sind neugierig, wissensdurstig, lernbereit und wollen so viel wie möglich selbstständig meistern. Die Freude am Spiel, die Lust an der Bewegung, das kreative Gestalten, sowie die kindliche Spontanität zu fördern, sind Bausteine unserer täglichen Arbeit mit den Kindern. Diesen Bedürfnissen kommen wir mit dem „offenen“ Kindergarten entgegen. In entsprechend eingerichteten und strukturierten Räumen hat das Kind die freie Wahl von:

  • Spielort und Spielplatz
  • Spielzeug und Sachen zum Spielen
  • Spielthema und Spielinhalt
  • Spielpartner und Spielgruppe
  • der Spieldauer

Gemeinsam vereinbarte Gruppenregeln geben dem Kind Sicherheit und Halt. So kann es Fertigkeiten entwickeln, eigenständiges Handeln erlernen und Erfahrungen sammeln, die es für sich selbst und für sein zukünftiges Leben braucht. In der Wertschätzung und Akzeptanz der Einzigartigkeit eines jeden Kindes soll der Kindergarten ein Ort des Vertrauens und der Geborgenheit sein.

Im Kindergarten Kirchgasse werden zwei Kindergartengruppen betreut.

Kindergartenleitung 
Jasmine Nagel       

Kindergartenpädagoginnen
Jutta Nesler             

Kindergartenassistentinnen
Susanne Sulzmann  
Evi Dirschl   
Kerstin Malle             

Sprachförderpädagogin
Ulrike Kessler        

Zeige die städtischen Bereiche