Forst, Landwirtschaft

Die Forstverwaltung erhält und bewirtschaftet den städtischen Waldbesitz und ist Anlaufstelle für die Forst- und Landwirtschaft. Insgesamt werden 1.000 Hektar an Waldflächen bewirtschaftet. Der größte Teil davon liegt im Saminatal. Andere städtische Forstgebiete sind die „Kübla“ in Tisis, Richtung Älpele und das „Nuntile“, Richtung Liechtenstein. Dazu kommen Flächen am Ardetzenberg, der Stella- und Letzewald und der Steinwald in Göfis. Die zu verwaltenden Flächen reichen von der Rheintalebene bis an die Waldgrenze im Drei-Schwestern-Gebiet.
Der Stadtwald von Feldkirch

Dienstleistungen und Services

Hier finden Sie alle Informationen und Services der Abteilung Forst, Landwirtschaft.

Leiter/in der Abteilung

Mitarbeiter/innen

zurück zu Abteilungen
Zeige die städtischen Bereiche