Präsentation Spiel- und Freiräume

Datum:
Kategorie:Aktuell

Im Jugendhaus Feldkirch wurden die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung präsentiert.

Mit der Vorstellung der Ergebnisse der online-Beteiligung am 11. November im Jugendhaus Feldkirch wurde die Beteiligungsphase der Erarbeitung des aktualisierten Spielraumkonzeptes abgeschlossen.

Erarbeitung Konzept

In weiterer Folge liegt der Fokus auf der Erarbeitung des Konzeptes, welches auf folgenden Eckpfeilern aufbaut:

• Auf den Ergebnissen des Beteiligungsprozesses.
• Auf der städtebaulichen wie auch der demographischen Entwicklung Feldkirchs in den vergangenen Jahren.
• Und auf den Vorgaben von Stadtentwicklungsplan (STEP) und Räumlichem Entwicklungskonzept (REK).

Attraktive Spiel- und Freiräume

Mit Hilfe des Spielraumkonzeptes als mittelfristiges, kommunales Planungsinstrument sollen die Feldkircher gut mit Spiel- und Freiräumen versorgt werden.
Das Spielraumkonzept erfasst alle bestehenden öffentlichen Spiel- und Freiräume und definiert jene Bereiche, in denen zukünftig attraktive Standorte entstehen sollen.

Ergebnisbericht

So geht es weiter

Noch in diesem  Monat wird sich der Planungsausschuss der Stadt Feldkirch neuerlich mit dem Erstentwurf des Konzeptes befassen. Im kommenden Jahr sollen Nachbargemeinden, Landesregierung sowie der Kinder- und Jugendanwalt konsultiert werden, allfällige Adaptierungen des Konzeptes vorgenommen und dieses im Anschluss der Stadtvertretung zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

zurück zur Übersicht