Informationen zum Coronavirus

Datum:
Kategorie:Aktuell

Hier finden Sie die aktullen Informationen zum Coronavirus, auch mehrsprachig.

Das Land Vorarlberg berichtet täglich zum aktuellen Sachstand.

Land Vorarlberg

Verhaltensmaßnahmen

 
Generell empfiehlt der Landessanitätsdirektor folgende Maßnahmen:
- allgemeine Hygienemaßnahmen beachten (vergleichbar mit saisonaler Grippe)
- Anniesen, Anhusten vermeiden,
- Reisen in die Infektionsgebiete tunlichst vermeiden,
- häufiges Händewaschen.

Personen, die nach einer Reise oder Kontakt mit einem Kranken Krankheitssymptome aufweisen, sollten:

- solange wie möglich zu Hause bleiben,
- keine Arzt- oder Spitalsambulanzen aufsuchen, da Gefahr der Ansteckung besteht,
- telefonische Information des Arztes oder der Krankenanstalten, Hausbesuch oder bei Verschlechterung des Allgemeinzustandes gesicherten Infektionstransport über das Rote Kreuz organisieren.


An folgende Hotlines können Sie sich wenden:
- Die telefonische Gesundheitsberatung „Wenn’s weh tut! 1450“
- Coronavirus Hotline: Expertinnen und Experten der AGES beantworten fachliche Fragen rund um das Corona-Virus.
Telefon: 0800 555 621 (rund um die Uhr)

Tipps 

CoVid-19: Auswirkungen auf Familien

Mehrsprachige Informationen

Auf der Seite von okay.zusammen leben und dem Österreichischen Integrationsfonds finden Sie alle Informationen zum Coronavirus in mehreren Sprachen.

okay.zusammen leben     ÖIF

zurück zur Übersicht