Gymnasium Rebberggasse wird begrünt

Datum:
Kategorie:Aktuell

Lokalaugenschein vor Ort mit engagierten Schülerinnen und Schülern.

Bürgermeister Wolfgang Matt, Stadträtin Marlene Thalhammer und Claudia Hämmerle von der Umweltabteilung der Stadt Feldkirch begaben sich vor Kurzem zum Lokalaugenschein in das Gymnasium Rebberggasse. Die engagierten Schüler zeigten den Besuchern, was sie für eine Begrünung der Schule bereits umgesetzt beziehungsweise geplant haben. Neben einer Feucht- und Blumenwiese sollen im Außenbereich Sitzgelegenheiten aus Holz entstehen. Unterstützt werden die Schüler von Lehrpersonen und Unternehmen sowie der Stadtgärtnerei und dem Stadtforst Feldkirch. Wer die Schüler bei der Begrünung der Innenräume finanziell unterstützen möchte, kann sich gerne bei Bernhard Schneller unter Telefon 05522/72368 melden.

zurück zur Übersicht