Spiel- und Freiraumkonzept 2020

Datum:
Kategorie:Aktuell

Die Stadtvertretung hat in ihrer Sitzung vom 15.12.2020 das Spiel- und Freiraumkonzept 2020 der Stadt Feldkirch einstimmig beschlossen.

Grundlage für dieses Konzept bildet das Vorarlberger Spielraumgesetz. Gemäß § 2 hat die Gemeinde für die Errichtung wie auch den Erhalt von öffentlich zugänglichen Kinderspielplätzen und Freiräumen zu sorgen.

Mit Hilfe des vorliegenden Spiel- und Freiraumkonzeptes 2020 als mittelfristiges, kommunales Planungsinstrument sollen die Feldkircherinnen und Feldkircher gut mit Spiel- und Freiräumen versorgt werden. Im Fokus des Konzeptes stehen Kinderspielplätze, ergänzend werden aber auch siedlungsumgebende Landschaftsräume, öffentliche Räume sowie bestehende Sport- und Freizeitangebote berücksichtigt.

Ausgehend vom Spielraumkonzept Feldkirch aus dem Jahr 2009 sowie auf Basis der bestehenden Spiel- und Freiräume, der erwarteten Bevölkerungsentwicklung Feldkirchs innerhalb der nächsten zehn Jahre und der Ergebnisse des Beteiligungsprozesses sind im Spiel- und Freiraumkonzept Maßnahmen definiert, die kurzfristig, mittelfristig und langfristig umzusetzen sind. 

Das von der Stadtvertretung beschlossene Spiel- und Freiraumkonzept 2020 ist auf der Homepage der Stadt Feldkirch unter feldkirch.at/leben/dienstleistungen-von-a-z/detail/spiel-und-freiraumkonzept/ jederzeit abrufbar. Hier finden sich auch die Ergebnisse der Bürger*innenbeteiligung.

Weitere Informationen

Gerne steht die Abteilung Stadtplanung für weiterführende Auskünfte zur Verfügung: DI Brigitte Noack, Tel. 05522/304-1410, E-Mail: brigitte.noack(at)feldkirch(dot)at.

zurück zur Übersicht