Zivildiener bei "Essen auf Rädern" gesucht

Fahrzeuge Essen auf Rädern

Datum:
Kategorie:Aktuell

Die Stadt Feldkirch ist aufgrund einer spontanen Absage auf der Suche nach einem Zivildiener mit Arbeitsbeginn ab Dezember.

Die Voraussetzungen sind ein Führerschein der Klasse B sowie ein Feststellungsbescheid der Zivildienstagentur.

Essen auf Rädern – Haus Nofels

Der Tätigkeitsbereich ist breit gefächert. Neben der täglichen Bereitstellung und Kontrolle des Fahrzeugs ist auch die Mithilfe des Zivildieners beim täglichen „Essen schöpfen“ vorgesehen. Weiters ist der Zivildiener für die Verladung und die Zustellung der Mahlzeiten verantwortlich. Nach der Rückkehr muss das Essgeschirr wieder ausgeladen und abgewaschen werden. Hinzu kommen administrative Aufgaben wie das Vornehmen täglicher Eintragungen in der Abnehmerliste sowie die ordentliche Führung des Fahrtenbuches oder die Vorbereitungen der Rechnungen.

Bewerbung

Die Stadt Feldkirch bittet potentielle Zivildiener sich über die Homepage der Stadt zu bewerben: feldkirch.at/leben/dienstleistungen-von-a-z/detail/zivildienst/. Rückfragen und weitere Details unter Tel.: 05522/304-1232

zurück zur Übersicht