Unbürokratische Soforthilfe

Datum:
Kategorie:Unterstützung

Wer Hilfe benötigt oder selbst in der Nachbarschaftshilfe aktiv werden möchte, kann die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher direkt kontaktieren.

Als „verlängerter Arm“ der Stadtverwaltung stehen sie für die Fragen und Sorgen der Feldkircher Bürgerinnen und Bürger direkt in den Fraktionen zur Verfügung und sorgen für rasche Erledigungen. Schon während der ersten Corona-Welle im Frühjahr waren sie ein unverzichtbarer Bestandteil des Krisenmanagements.

Nachbarschaftshilfe 2.0

Die zweite Welle der Pandemie hat auch Feldkirch mit voller Wucht getroffen und der erneute Lockdown bringt für viele Menschen neue und sehr unterschiedliche Herausforderungen. Wegen ihrer Verankerung in den Stadtteilen sind die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher prädestiniert für punktgenaue, schnelle und persönliche Unterstützung. Wer ein Problem hat oder Hilfe benötigt, wer Anregungen einbringen oder selbst in der Nachbarschaftshilfe aktiv werden möchte, kann sie direkt kontaktieren. Die Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher können auf einen Pool von Freiwilligen zurückgreifen, die sie bei der Wahrnehmung der Aufgaben unterstützen.

Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher

zurück zur Übersicht