Besondere Flurreinigung

Datum:
Kategorie:Aktuell

Heuer muss die Landschaftsreinigung coronabedingt anders gestaltet werden.

Derzeit sind Zusammenkünfte mit maximal vier Erwachsenen aus zwei Haushalten sowie sechs Kindern erlaubt. Daher kann in diesem Jahr keine organisierte Landschaftsreinigung, bei der es zu Zusammenkünften mehrerer Personen kommt, stattfinden. Zulässig ist jedoch, die Landschaftsreinigung alleine, zu zweit oder mit den im gemeinsamen Haushalt wohnenden Menschen durchzuführen.

Deswegen bietet die Stadt Feldkirch die Möglichkeit an, sich die nötigen Utensilien zur Landschaftsreinigung im Altstoffsammelzentrum abzuholen.

Ausgabe im ASZ

Die für die Flurreinigung nötigen Müllsäcke, Handschuhe und Zangen können auf Voranmeldung und in begrenzter Stückzahl (solange der Vorrat reicht) im Altstoffsammelzentrum in der Kapfstraße zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden. Nach Beendigung der Reinigungsaktion können die vollen Müllsäcke sowie die benötigten Utensilien wieder im ASZ zurückgegeben werden. Als kleines Dankeschön erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Blumensamenmischung.

In Tosters können die Utensilien zusätzlich bei Ortsvorsteher Manfred Himmer im Alberweg 12 abgeholt werden. Die befüllten Säcke können in Tosters sowohl im Alberweg 12 als auch bei der Ortsfeuerwehr abgegeben werden.

Flurreinigung

Wann: Freitag, 9. April bis einschließlich Sonntag, 25. April
Ausgabe und Rücknahme der Utensilien: ASZ und für Tosters Alberweg 12; außerdem können volle Müllsäcke bei der Feuerwehr Tosters deponiert werden.
Bitte beachten: Derzeit sind Zusammenkünfte mit maximal vier Erwachsenen aus zwei Haushalten sowie sechs Kindern erlaubt.

Die Stadt Feldkirch bedankt sich herzlich bei allen Helferinnen und Helfern.

zurück zur Übersicht