Naherholungsquelle Wildpark

Datum:
Kategorie:Unterstützung

An der Förderung für den Verein Wildpark wird auch dieses Jahr wieder festgehalten.

Die Förderung in Höhe von 54.000 Euro soll die wertvolle Arbeit sowie die bedeutende Rolle des Tierparks im Feldkircher Stadtgefüge würdigen.

Nutzung der Fördersumme

Mit der Fördersumme weiß der Verein Wildpark genau und gewissenhaft umzugehen. Unter anderem wird das Geld für Gehälter, Tierankäufe, Tierfutter und Tierarztrechnungen verwendet. Aber auch der Ankauf von Kleingeräten und Arbeitskleidung oder die Errichtung neuer Aussichtsplattformen können mit der städtischen Förderung verwirklicht werden. 

150.000 Besucher*innen jährlich

In einem Nicht-Pandemie-Jahr ohne Grenzschließungen wird der Feldkircher Wildpark von rund 150.000 Personen aus dem In- und Ausland besucht. Der Tierpark beheimatet und betreut rund 130 einheimische Tiere, die 23 verschiedenen Tierarten angehören. Was vor Jahrzehnten als Idee einzelner, weniger startete, ist heute aus Vorarlberg nicht mehr wegzudenken.

Den Wildpark unterstützen

Ohne die Unterstützung vieler Menschen wäre die Erhaltung des Wildparks nicht möglich. Durch Sponsoren, Tierpaten und die Vereinsmitglieder kann der Wildpark Feldkirch finanziert werden. Unter wildpark-feldkirch.at/unterstuetzung finden sich alle Informationen darüber, wie der Wildpark unterstützt werden kann

zurück zur Übersicht