1.650 Parkplätze in der Innenstadt Parken in Feldkirch

In der Feldkirch Innenstadt stehen Ihnen rund 1.650 Parkplätze zur Verfügung. Diese befinden sich in zwei Gebührenzonen und stellen zum Teil oberirdische und zum Teil unterirdische Stellplätze in einer der sechs Tiefgaragen dar.

Übersicht Parkplätze

Gebührenpflicht

Die Gebührenpflicht gilt grundsätzlich von Montag bis Freitag, 8 bis 12 und 13.30 bis 18 Uhr, sowie an Samstagen von 8 bis 12 Uhr. Zeitliche Ausnahmen gelten laut Beschilderungen. Auch für öffentliche Tiefgaragenplätze gelten gesonderte Tarifbestimmungen.

Gebührenzone 1

Stunde: EUR 1,10
Mindeseinwurf: EUR 0,30

Gebührenzone 2

Stunde: EUR 0,70
Tag: EUR 3,30
Mindesteinwurf: EUR 0,30

Gebührenzonen laut Parkabgabeverordnung

Dauerparkkarten

Für die Gebührenzone 2 können Sie auch Dauerparkkarten erwerben.

Monatskarte: EUR 36
3-Monatskarte: EUR 100
6-Monatskarte: EUR 190
Jahreskarte: EUR 365

Mobilitätsmünze

Mobilitätsmünzen werden von den Geschäften der Innenstadt an ihre Kunden ausgegeben.

Handyparken

Mit der "ParkNow" App können Sie einfach, unkompliziert und bargeldlos Parken.

Kurzparkzonen

Kurzparkzonen werden speziell ausgewiesen. Bitte beachten Sie die Beschilderung.

Parken für Menschen mit Behinderung

Das Parken für Inhaberinnen und Inhaber eines Parkausweises für Behinderte nach §29b StVO ist kostenlos. Sie können Ihr Auto an ausgewiesenen Behindertenparkplätzen oder aber bei allen anderen Stellplätzen parkieren. Der Ausweis ist im abgestellten Kraftfahrzeug hinter der Windschutzscheibe gut erkennbar anzubringen.

Park+Ride

Ausgewiesene Park+Ride Parkplätze befinden sich in Bahnhofsnähe beim Prennparkplatz. Zusätzlich können in der Gebührenzone 2 Parkscheine für mehrere Tage gelöst werden.

Parkgaragen in Feldkirch

Insgesamt sechs Tiefgaragen stehen im Nahbereich des Feldkircher Stadtzentrums zur Verfügung: Reichenfeld, Busplatz, Illpark, Ganahlareal, Montforthaus sowie Wichnergasse/Jahnplatz.

Busparkplätze

Stellflächen für Reisebusse finden sich im Bereich der Vorarlberg Halle und dem Schattenburgparkplatz. Das kurzfristige Ein- und Aussteigenlassen ist beim Busplatz für eine maximale Dauer von 10 Minuten möglich.

Anwohner-/Unternehmerparkkarte

Alle Informationen zur Anwohner- und Unternehmerparkkarte finden Sie hier.

Parkabgabeverordnung