Kinder gestalten mit Kinderstadtvertretung

Die Stadt Feldkirch bietet im Rahmen einer Kinderstadtvertretung den Feldkircher Kindern die Möglichkeit ihre Ideen einzubringen und somit unsere Stadt mitzugestalten.

Mitbestimmen

Kinder sollen über Themen diskutieren, die ihnen wichtig sind und Empfehlungen, Ideen und Wünsche an die Stadtvertretung und die zuständigen politischen Ausschüsse abgeben. Das Planungsteam der Kinderstadtvertretung, in dem 87 Kinder mitwirkten, hat die Entwicklungsphase abgeschlossen. Im Vorbereitungsjahr (Dezember 2019 bis Oktober 2020) waren die beteiligten Kinder mit Eifer dabei und haben die Rahmenbedingungen für das Gremium definiert. Das entstandene Konzept der Kinderstadtvertretung wurde im Dezember 2020 zur Beschlussfassung der (Erwachsenen-) Stadtvertretung vorgelegt.

Mitmachen

Die erste Kinderstadtvertretungsperiode dauert von Februar 2021 bis Juni 2022.
In dieser Zeit können die Feldkircher Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren bei 5 großen Sitzungen der Kinderstadtvertretung dabei sein und über aktuelle Themen diskutieren und abstimmen.
Außerhalb der regulären Kinderstadtvertretungssitzungen haben die beteiligten Kinder die Möglichkeit an verschiedenen Projekten in folgenden Thementeams mitzuwirken: Umwelt und Mobilität, Sport und Freizeit, Bildung und Kultur, Soziales und Beteiligung oder Öffentlichkeitsarbeit.

Die Termine der Kinderstadtvertretung und weitere Informationen werden nach der Anmeldung unter Berücksichtigung der geltenden Covid-19 Maßnahmen bekanntgegeben.

Information

Der Jugendservice der Stadt Feldkirch informiert gerne im Detail zur Kinderstadtvertretung:

Jugendservice Feldkirch Adresse: Schmiedgasse 5
6800 Feldkirch
Telefonnummer:+43 5522 304-1287
E-Mail-Adresse:jugend@feldkirch.at