Räumliches Entwicklungskonzept (REK)

Das Räumliche Entwicklungskonzept (REK) stellt die Grundlage für die Gemeindeentwicklung dar. Das REK beinhaltet Aussagen zur zukünftigen Entwicklung von Feldkirch und bietet die Basis bzw. Vorstufe für die Flächenwidmungs- und Bebauungsplanung. Das REK ist daher eine wesentliche Entscheidungsgrundlage für die Raumplanung und hat ihre rechtliche Legitimation im Vorarlberger Raumplanungsgesetz.

Das 1999 erarbeitete REK der Stadt Feldkirch wird aktuell seit 2017 überarbeitet. Es ist beabsichtigt, diese Überarbeitung bis Ende 2018 abzuschließen.

Details zum aktuell laufenden STEP-Prozess

Downloads

Hier finden Sie alle Downloads zu dieser Dienstleistung

zurück zu Dienstleistungen und Services
Zeige die städtischen Bereiche