Gästetaxe

Gemäß § 13 Tourismusgesetz ist die Gemeinde ermächtigt, zur Deckung ihres Aufwandes für Einrichtungen und tourismusfördernde Maßnahmen eine Gästetaxe einzuheben. Abgabenpflichtig sind alle Gäste, die im Gemeindegebiet der Stadt Feldkirch nächtigen. Die Gästetaxe wird ganzjährig eingeboben. Die Abrechnung und Entrichtung der Abgabe hat spätestens am 5. des Folgemonats zu erfolgen.
Informationen zur Gästetaxordnung

Gesetzliche Grundlagen

Tourismusgesetz

zurück zu Dienstleistungen und Services
Zeige die städtischen Bereiche