Online-Beantragung Wohn- und Heizkostenzuschuss

Wohn- und Heizkostenzuschuss 2023/24

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Zuschuss für den Winter für Personen bzw. Haushalte mit wenig Einkommen. Der Zuschuss beträgt dieses Jahr ungefähr 500 Euro. Die Höhe des Betrages ist je nach persönlicher Situation etwas anders. Die Stadt Feldkirch erhöht den Betrag zusätzlich wieder um 50 Euro. 

Sie haben im Frühjahr 2023 den Heizkostenzuschuss Plus ausbezahlt bekommen und Sie wohnen noch in Feldkirch? Dann müssen Sie keinen neuen Antrag für den Wohn- und Heizkostenzuschuss stellen. Der Zuschuss wird Ihnen automatisch ausbezahlt.

Informationen

  • Höhe des Zuschusses: circa 500 Euro
  • Antragszeitraum: 16. Oktober 2023 bis 16. Februar 2024
  • Keine Barauszahlung
  • Netto Einkommensgrenzen:
    • für alleinstehende Personen: 1.900 Euro
    • für Ehepaare, Lebensgemeinschaften, Alleinerziehende mit einem Kind oder sonst zwei in einem Haushalt lebende Personen: 2.800 Euro
    • Für jede weitere Person erhöht sich die Einkommensgrenze um 430 Euro.
    • Man kann mit seinem Einkommen bis zu 400 Euro über der Einkommensgrenze liegen. Der Auszahlungsbetrag verringert sich dann aber.

Sie müssen uns aktuelle Dokumente zu Ihren Einkommen und Unterhalts-Zahlungen vorlegen (Beispiele: Pensionsbezugs-Abschnitt, Gehaltszettel, Konto-Auszug, Wohnbeihilfe-Bestätigung).

Für Fragen stehen die Mitarbeiter:innen des Bürgerservice gerne telefonisch unter +43 5522 304-1242, -1238, -1233 und -1232 zur Verfügung.

Zum Online-Formular