Zivildienst Die Stadt als Arbeitgeberin

Abwechslungsreiche Arbeit für Zivildiener

Aus Gewissensgründen den Wehrdienst abgelehnt und nun zum langweiligen, verpflichtenden Zivildienst? Moment!

Eine Vielzahl der nachfolgenden Einsatzmöglichkeiten und Berufsbilder umschreiben die anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit der Zivildiener in Feldkirch. 

Die Stadt Feldkirch bietet dir zu verschiedensten Zuweisungsterminen Einsatzstellen an. Die Dienstzeit beträgt neun Monate und beinhaltet insgesamt zehn Tage Urlaub. Du erhältst zu Beginn deiner Dienstzeit eine Einführung durch einen kostenlosen Erste-Hilfe-Grundkurs beim Roten Kreuz vor Ort. 

Bei der Stadt Feldkirch stehen dir folgende Einsatzstellen zur Verfügung

  • Jugendservice
  • Seniorenbetreuung Haus Nofels „Essen auf Rädern“
  • Seniorenbetreuung Häuser Gisingen/Schillerstraße/Tosters
  • Servicestelle für Pflege und Betreuung
  • Schülerbetreuung/Kaleidoskop

Zum Bewerberportal

Bitte unbedingt den Nachweis des Führerscheins, die Tauglichkeitsbescheinigung und den Feststellungsbescheid anfügen.

Zeige die städtischen Bereiche