Regionalem Gemüse auf der Spur

Adresse:Kirche St. Eusebius
Datum und Uhrzeit:
iCal

Gemeinsam geht es mit dem Fahrrad auf Erkundungstour zu den Feldern von Landwirtin Ingrid Tiefenthaler aus Brederis und Landwirtin Sonja Ehrne aus Gisingen. Die beiden Bäuerinnen geben einen Einblick in ihren Alltag und die Arbeit auf dem Gemüsefeld. Sie erzählen welches Gemüse auf den Feldern angebaut wird, wie man es verarbeiten kann und welche Herausforderungen es heutzutage beim Gemüseanbau gibt.

Eingeladen sind alle, die sich für Landwirtschaft und gutes Essen interessieren und die Chance nutzen möchten, mit den Bäuerinnen ins Gespräch zu kommen. 

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet bei jeder Witterung statt. 

BITTE UM ANMELDUNG unter www.rankweil.at/naturankweil oder karoline.schirmer@feldkirch.at (Tel 05522/304-1451).

zurück zur Übersicht