Palais Gespräch: Fiktion und Realität. Wahrheit im Zeitalter des Relativismus

Adresse:Palais Liechtenstein
Datum und Uhrzeit:
iCal

Philosophische Betrachtungen

Dr. Hans Gruber

Gibt es im Zeitalter des Relativismus noch berechtigte Gründe, am Begriff „Wahrheit“ festzuhalten? Gerade die Diskussion um das „postfaktische Zeitalter“ zeigt uns, wie eng diese Frage verbunden ist mit ethischen Ansätzen. Denn wollen wir wirklich „ohne Wahrheit“ leben? Hans Gruber bietet einen Überblick über philosophische Wahrheitstheorien, thematisiert im Besonderen den postmodernen Konstruktivismus und stellt ihm den so genannten Neuen Realismus gegenüber.

Eintritt. 5 €

Veranstaltungsort: Palais Liechtenstein

Anmeldung erbeten: Tel. +43 (0)5522 304 1275 bzw. bibliothek(at)feldkirch(dot)at

www.feldkirch800.at

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht