[ VERSCHOBEN] Mind the Gap | TAS-Kino

Adresse:RIO Kino
Datum und Uhrzeit:
iCal

VERANSTALTUNG ABGESAGT

Für die nächsten Wochen und Monate sind bereits jetzt tausende kleine und große Konzerte, Opern, Theaterabende, Lesungen und Tanzaufführungen abgesagt worden. Das ist traurig für das Publikum und bringt große Konzerthäuser und Theater in Schieflage. Aber für freie Veranstaltungshäuser und Ensembles, für nicht fest angestellte Künstler*innen und Techniker*innen ist die aktuelle Krise unmittelbar existenzbedrohend.

Deshalb bitten wir Sie, liebes Publikum, auf die Rückerstattung ihrer bereits bezahlten Tickets für ausgefallene Veranstaltungen zu verzichten. Durch diese solidarische Geste können die Veranstalter zumindest längst gebuchte Reisen und ein Ausfallhonorar für betroffene Künstlerinnen und Künstler bezahlen.

#ichwillkeingeldzurück

Österreich 2020, 87 Min., engl.-franz.-poln. OmU Regie: Robert Schabus

Bauer unser-Regisseur Robert Schabus geht der Frage nach, warum eine wachsende Anzahl von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft und das Vertrauen in die Politik verloren hat. "Mind the Gap" hört jenen Menschen zu, die sich in ihrer Ohnmacht und Wut allein gelassen fühlen und analysiert, warum das an die Substanz der Demokratie geht. „Schabus fokussiert die gesellschaftliche Kluft, die sich zwischen Eliten und Working Poor auftut – eine brandgefährliche Entwicklung.“ (Falter)

* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht