Ein bisschen bleiben wir noch | TAS-Kino

Adresse:RIO Kino
Datum und Uhrzeit:
iCal

Österreich 2020, 102 Min., OdF R: Arash T. Riahi; D: Leopold Pallua, Rosa Zant, Anna Fenderl u. a. Max-Ophüls-Preis 2020: Publikumspreis Spielfilm

Als die tschetschenischen Flüchtlingskinder Oskar (8) und Lilli (13) und deren Mutter in Wien von der Polizei gefasst werden, versucht sich die Mutter das Leben zu nehmen. Die Kinder werden getrennt und in unterschiedliche Pflegefamilien geschickt. Die beiden halten jedoch heimlich Kontakt und beschließen, die Mutter zu finden und gemeinsam zu fliehen. Das Drehbuch basiert auf dem Roman Oskar und Lilli von Monika Helfer (1994).

* Die Beginnzeit der so gekennzeichneten Filme hängt von der Dauer des vorher gezeigten Filmes ab. Bitte informieren Sie sich im Kino über die genauen Beginnzeiten oder auf www.rio-feldkirch.at

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht