Wie bring ich die Natur aufs Dach?

Adresse:Stadtgärtnerei Feldkirch
Datum und Uhrzeit:
iCal

Workshop im Rahmen des Umweltjahresprogramms

ReferentInnen: Mag. Katrin Löning (Österreichisches Ökologie-Institut), Ing. Sabrina Lins (Stadt Feldkirch, Abteilung Hochbau), Manfred Breznik (Leiter der Stadtgärtnerei Feldkirch)

Die Dächerwelt bietet mehr als Kies und Grau. Dächer können Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Spinnentiere, ja sogar für Ziegen und uns Menschen sein. Mit Pflanzen bedeckte Dächer tragen aber auch zur Anpassung an den Klimawandel bei, indem sie die Umgebung kühlen und Niederschlagswasser zurückhalten. 

In diesem Workshop lernen Sie die vielfältigen Möglichkeiten und Funktionen von Dächern kennen, bevor Sie und Ihre Familie selbst zur Gestalterin oder zum Gestalter eines Mini-Biodiversitätsdachs werden. Lernen Sie Materialien und Aufbau kennen, lassen Sie sich inspirieren und beraten für Ihre eigene Dächerwelt! Katrin Löning vom Österreichischen Ökologie-Institut, Sabrina Lins von der Hochbauabteilung der Stadt Feldkirch und Stadtgärtner Manfred Breznik leiten und begleiten diesen praktischen Kurs.

Ort: Stadtgärtnerei Feldkirch, Magdalenastraße 11b 

Teilnehmer: Familien und Menschen jeden Alters, die ein Gründach anlegen möchten oder sich für Gründächer interessieren 

Unkostenbeitrag: 5 Euro pro Familie bzw. TeilnehmerIn 

Anmeldung bis 23. September unter 05522/304-1451 oder karoline.schirmer@feldkirch.at

Hinweis: Eine Schadenshaftung durch die Stadt Feldkirch ist ausgeschlossen.

zurück zur Übersicht