Themenführung: Die Marktgässler im 19. Jahrhundert | Freitag um 5

Adresse:Innenstadt Feldkirch
Datum und Uhrzeit:
iCal

Mit ihren prachtvollen Fassaden und dekorativen Giebeln gilt Feldkirchs Marktgasse nicht nur als schönste Stadtstraße in Vorarlberg, sondern war auch Handelszentrum und Heimat vieler Fabrikanten. Gerlinde Budzuhn erzählt von der Bedeutung der „Marktgässler“ im 19. Jahrhundert und davon, was sich hinter so mancher Fassade ereignet hat.

Treffpunkt: Eingang Rathaus. Teilnhame kostenlos. Anmeldung: Tel. 05522 304, info@feldkirch.at

Die 2002 ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe "Freitag um 5" zeigt Feldkirch von neuen Seiten und ermöglicht Neugierigen einen Blick hinter das Offensichtliche. Neben der Besichtigung von historischen Gebäuden und öffentlichen Einrichtungen von historischen Gebäuden und öffentlichen Einrichtungen werden Fragen, Geschichten und Orte thematisiert, die längst vergessen oder gut verborgen sind.

zurück zur Übersicht