Of Cabbages and Kings

Adresse:Theater am Saumarkt
Datum und Uhrzeit:
iCal

Kulturpreis Vorarlberg 2017

Mit virtuosem Genuss zelebrieren "Of Cabbages and Kings" die Unterschiedlichkeit ihrer Stimmen und musikalischen Einflüsse und erfinden dabei kompositorisch facettenreich komplett Neues.

Neo A Cappella nennen die Musikerinnen ihre Stilrichtung. Jede der Jazzsängerinnen fasziniert schon für sich. In der Formation lassen sie einander Raum, bilden immer neue Variationen für die gelungene Balance von Solo- und Ensemblegesang und schaffen es, den Zauber der menschlichen Stimme zu vervielfachen: Vom gesprochenen Wort zu subtilen Harmonien, von popmusikalischen Charakteren zu abstrakten Dissonanzen, zerbrechlich leise bis kraftvoll laut.

Beim Neujahrsjazzfestival 2019 in Feldkirch stellt das Frauenensemble ausgewählte Stücke ihres Debüt-Albums "Aura" vor, das im Dezember 2018 bei KLAENG Records erschienen ist. Normalerweise als Quartett auf der Bühne stehend, werden "Of Cabbages and Kings" im Rahmen dieses Festivals zu dritt auftreten.

Die drei in Köln lebenden Sängerinnen Laura Totenhagen, Rebekka Ziegler und Veronika Morscher singen seit 2015 in gemeinsamen Formationen und komponieren bzw. arrangieren ausschließlich selbst.

Gesang: Veronika Morscher, Rebekka Ziegler, Laura Totenhagen

Veronika Morscher, Kulturpreis Vorarlberg 2017

Website: www.musicofcabbagesandkings.de

zurück zur Übersicht

Zeige die städtischen Bereiche