I DON'T TAKE PICTURES, PICTURES TAKE ME

Adresse:Villa Claudia
Datum und Uhrzeit:
iCal

Zeitgenössische Fotografie im Spannungsfeld zwischen Kunst und Kommerz.

Als Berufsgruppe ist es uns FotografInnen ein Anliegen, nicht nur unsere kommerziellen, sondern auch unsere künstlerischen Arbeiten zu zeigen. Viele von uns produzieren freie Arbeiten, würden sich aber nicht als KünstlerInnen bezeichnen. Irgendwo zwischen Kunst und Kommerz liegt womöglich die Wahrheit. Die meisten von uns sehen die Fotografie nicht nur als Beruf, sondern fotografieren aus Leidenschaft. Diesen Arbeiten möchten wir eine Bühne bieten. Ob eigens geplant für diese Ausstellung oder aus dem Archiv: Die gezeigten Fotografien sollen die Bandbreite der Vorarlberger BerufsfotografInnen, den Spaß an der Arbeit oder auch die Ernsthaftigkeit, die dahintersteckt, aufzeigen.

Ausstellungsdauer: 9. November bis 1. Dezember

Geöffnet: Fr 16–18 Uhr, Sa 15–18 Uhr, So 10–12 und 15–18 Uhr

Ausstellungseröffnung 8. November, 19 Uhr

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht