Upcycling – Fashion gegen den Klimawandel

Adresse:Jugendhaus Graf Hugo, neuer Standort, Reichsstraße 143
Datum und Uhrzeit:
iCal

Ein Workshop im Rahmen des Umweltjahresprogramms

Referent/in: Melissa Grella

Wie viele ungeliebte Kleidungsstücke haben wir im Schrank? Viele Stücke werden nur für ein bestimmtes Ereignis gekauft oder gar nie getragen, weil sie im Ausverkauf so billig waren, aber beim Anprobieren zuhause dann doch nicht recht zu uns gepasst haben.

Dabei ist die Produktion von Rohfasern und die Veredlung von Textilien sehr belastend für Umwelt und Klima. Zum Glück ist ein neuer Trend groß im Kommen: das Upcycling. Dabei werden nicht mehr passende oder aus der Mode gekommene Kleidungsstücke neu aufgewertet. Das Upcycling ist eine kreative Tätigkeit, bei der man seiner Fantasie freien Lauf lassen kann. Aus alten T-Shirts können Taschen genäht werden, Hosen werden zu Röcken, Jacken zu Kleidern. Der neue Trend macht nicht nur Spaß, sondern ist auch gut für die Geldbörse und noch besser für die Umwelt! 

In einem Workshop lernen Jugendliche wie sie aus mitgebrachter Kleidung, die sie nicht mehr tragen oder die sie aufwerten wollen, einzigartige neue Stücke kreieren können.

Teilnehmer: junge Menschen von 12 bis 18 Jahren 

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Bitte um Anmeldung unter www.feldkirch.at/entdecken/freizeitangebote/ferienprogramme/ 

Mitzubringen: alte Stoffe und Kleidungsstücke, die ein zweites Leben bekommen sollen 

Hinweis: Eine Schadenshaftung durch die Stadt Feldkirch ist ausgeschlossen

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht