Irmgard Kramer, 17 Erkenntnisse über Leander Bloom

Adresse:Theater am Saumarkt
Datum und Uhrzeit:
iCal

Die bekannte Vorarlberger Autorin Irmgard Kramer und der inspirierende Streetartkünstler PEKS (Fabian Hämmerle) präsentieren gemeinsam Kramers neuen Roman "17 Erkenntisse über Leander Blum":

Sie sind talentierte Streetartkünstler und beste Freunde seit frühester Kindheit. Ihre Pieces findet man überall in der Stadt an Mauern, U-Bahn-Waggons und verlassenen Fabrikgebäuden, aber niemand weiß, wer sich hinter dem geheimnisvollen Tag BLUX verbirgt. Jonas und Leander. Leander und Jonas. Nichts kann sie trennen. Bis sich Leander in Rapunzel verliebt, das süße Mädchen mit den goldenen Haaren, die bis zum Po reichen. Und Jonas über das Märchen vom chinesischen Pinsel stolpert und sich in eine Katastrophe malt.

17 Erkenntnisse über Leander Blum ist ein großartiger Jugendroman über Freundschaft und Kunst, über tiefste Verzweiflung und äußerste Hingabe und eine Liebe, die alles rettet. Fabian Hämmerle malt live parallel zur Lesung und erzählt über seine Arbeit als Graffitikünstler.

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2019!

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht