Bumm, Krach, Peng! | Luaga & Losna Theaterfestival

Adresse:Pförtnerhaus
Datum und Uhrzeit:
iCal

17.00 Uhr, Pförtnerhaus

Werk89 / Österreich und

Zavod Federacija Ljubljana / Slowenien

BUMM, KRACH, PENG! 5+

Musik-Objekttheater

20.00 Uhr, Theater am Saumarkt

Inszenierungsgespräch „Bumm, krach, peng!"

Die Mitwirkenden gewähren Einblicke in ihre Arbeit und sprechen mit dem interessierten Publikum und den Teilnehmer_innen des Symposions "Theater & Bild & Ton".

“Bumm, krach, peng!” erzählt die Geschichte von einem ungewöhnlichen Jungen, der nicht spricht, sondern sich mit Klängen und Musik ausdrückt. Aus den Klängen entwickelt er seine eigene Sprache. Sobald er sich jedoch mit seiner neu entdeckten Sprache mitteilen möchte, stößt er auf Verständnislosigkeit. Sein Umfeld versteht seine Kreativität, Fantasie und Originalität als eine Störung, die behoben werden muss. In einer Welt, die beherrscht ist von Regeln und gesellschaftlichen Konventionen, gibt es keinen Platz für einen „Krachmacher“. Der Junge macht sich also auf die Suche nach einem Ort, an dem sein Anderssein willkommen ist und er seine Individualität erhalten kann.

Die Geschichte von dem Jungen, der “nur Lärm” macht, verbindet berührendes Schauspiel und Live-Musik. Musiziert wird dabei auf originellen Instrumenten und Klang-Objekten.

 

Konzept und Text: Nana Milčinski, Peter Kus; Regie und Musik: Peter Kus; Dramaturgie: Nana Milčinski, Choreografie: Andreja Rauch Podrzavnik; Bühnenbild, Design: Dan Adlešič; Spiel und Live-Musik: Michael Pöllmann, Krištof Hrastnik, Urška Cvetko.

Fotos: Nada Zgank

Info

rm

ation und Kartenreservierung:

Festivalbüro

Stefanie Seidel

Gamperdonaweg 2

A 6710 Nenzing 

M: 0043 (0)699 - 134 06 558

ste

f

anie.seidel@luagalosna.at

 

Eintrittspreise:

Tagesvorstellung € 5,00

Familien, SchülerInnen, ab 3 Personen € 4,00

Jugend360card € 4,00

Festival-Familienpass € 40

Abendvorstellung € 10 / € 8 

Luaga & Losna in Feldkirch

31. Internationales Theaterfestival für ein junges Publikum

3. bis 7. September 2019

zurück zur Übersicht