connecthumans in Feldkirch – 55 Menschen - 55 Geschichten - 55 Portraitbilder | Ausstellung

Adresse:Öffentlicher Raum Feldkirch
Datum und Uhrzeit:
iCal

m Juli 2020 ist connecthumans mit Menschen im Raum Feldkirch in Begegnung gegangen. Spielerisch, mit dem Einsatz von Experience Cards, ergaben sich schöne Gespräche zu zehn unterschiedlichen Themen. Im Rahmen der Umsetzung hatten wir die wunderbare Möglichkeit Menschen bei der Lebenshilfe Feldkirch sowie im Seniorenheim Schillerstraße zu besuchen. Die Begegnungen die wir dort machen durften und die Gespräche die wir dort geführt haben, stellen eine schöne Bereicherung für jede/n von uns persönlich aber auch für das ganze Format connecthumans dar.

Von 27. September bis 15. November werden die Fotografien und Texte von den Protagonist*innen im Großformat im öffentlichen Raum platziert. Sieben Standorte, die durchgehend öffentlich zugänglich sind, wurden dabei in Feldkirch definiert. Vom Vorplatz des Montforthauses über das Pförtnerhaus bis hin zum Bundesgymnasium Rebberggasse. Das Format connecthumans wird dieses Jahr in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Feldkirch umgesetzt. Weitere Unterstützer sind das Land Vorarlberg, die Impulse Privatstiftung sowie Betriebe im Raum Feldkirch, wie beispielsweise die Sparkasse der Stadt Feldkirch oder die Wiener Städtische Versicherung AG.

Weiterführende Links

zurück zur Übersicht