Colours of Christmas

Adresse:Theater am Saumarkt
Datum und Uhrzeit:
iCal

Judith Bechter (Sopran) und Clemens Morgenthaler (Bariton, Klavier) interpretieren in ihrem neuen Programm „Colours of Christmas“ adventliche und weihnachtliche Musik aus verschiedenen Epochen und Ländern und nehmen sie mit auf eine Reise zur Einstimmung auf das Fest der Liebe.

Judith Bechter studierte am Vorarlberger Landeskonservatorium bei Annelies Hückl und absolvierte ein Gesangspädagogik Masterstudium an der Anton Bruckner Universität in Linz. IM Moment arbeit sie mit Johannes Michael Blume. Bühnenproduktionen, Liederabende und Konzerte in Österreich, Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien und im Fürstentum Liechtenstein. Die Sängerin arbeitete unter anderem mit der Schubertiade Schwarzenberg, dem Wiener Kammerorchester, der Wiener Kammerphilharmonie, den Vienna Classical Players und dem Symphonischen Orchester Zürich zusammen und ist sowohl im geistlichen als auch im weltlichen Repertoire tätig. Neben ihren Auftritten als Sängerin führt sie eine Gesangsklasse am Vorarlberger Konservatorium.

Clemens Morgenthaler studierte an den Musikhochschulen Freiburg und Basel Kirchenmusik und Gesang (Konzertdiplom mit Auszeichnung). Prägende Lehrer waren Kurt Widmer, Rudolf Piernay (Meisterkurse) und Prof. Beata Heuer-Christen. Er ist Gewinner, Preisträger und Stipendiat diverser Wettbewerbe. Konzerte in ganz Europa und in den USA. Opernengagements, Uraufführungen und Rundfunkaufnahmen, bei denen er mit renommierten Pianisten, Orchestern, Dirigenten und Regisseuren zusammenarbeitete, dokumentieren seine künstlerische Tätigkeit. Er lehrt Gesang an der Musikhochschule Trossingen. Seit 2010 ist Clemens Morgenthaler Professor für Gesang an der Hochschule Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch.

Information & Veranstalter: 

Theater am Saumarkt

Mühletorplatz 1

6800 Feldkirch

+43 5522 72895

office@saumarkt.at 

Information & Veranstalter: 

Theater am Saumarkt

Mühletorplatz 1

6800 Feldkirch

+43 5522 72895

office@saumarkt.at 

zurück zur Übersicht

Zeige die städtischen Bereiche