06.02.2011 - Starkes Rennwochenende in Brand

Platz 2 für die Damen des SV Tosters hinter dem WSV Nofels und vor dem SV Tisis

Am 29. und 30. Jänner fanden in Brand die diesjährigen Großfeldkircher Meisterschaften statt. Der WSV Fellengatter führte das Rennen am Samstag für die Schüler durch. Der SV Tosters zeichnete am Sonntag für die Mannschaftsmeisterschaft verantwortlich. Die Rennveranstaltungen waren von beiden Vereinen bestens vorbereitet und konnten bei idealen Wetter- und Pistenverhältnis gestartet werden.

Der SV Tosters war bei den Schülermeisterschaften mit acht LäuferInnen am Start und belegte in der Mannschaftswertung den sechsten Platz. In der Einzelwertung gelang den Kindern und Schülern des SV Tosters mit mehreren Platzierungen in den vorderen Rängen ein beachtliches Ergebnis.

Die Großfeldkircher Mannschaftsmeisterschaften mit 155 gemeldeten LäuferInnen wurden - wie in den vergangen Jahren - vom WSV Nofels dominiert. Der SV Tosters zeigte sich in der Mannschaftswertung bei den Damen heuer besonders stark. Isabella Forstner, Helga Hartmann, Monika Flach, Elisabeth Bitsche, Nicole Mayer und Irina Böhler erreichten Silber im Team. Die Tagesbestzeiten erzielten Julia Rederer von SV Gisingen und Elias Fischer vom WSV Fellengatter.

Die Ranglisten mit den Einzelergebnissen sowie den Mannschaftswertungen stehen auf der Homepage www.sv-tosters zur Verfügung.

http://www.sv-tosters.at/index.php?func=news

↑ nach oben