20.09.2014 - Bronze für Julian Eß

Vom 6. bis 7. September sind in Salzburg-Rif die letzten Österr. Meisterschaften des Jahres 2014 für die Klassen U20 und U16 über die Bühne gegangen. Die Raiffeisen TS Gisingen war – nach verletzungsbedingten Ausfällen –mit nur 2 Athleten vertreten.
Bronze für Julian Eß

Bei den männlichen U20 ersprintete sich Julian Eß in der Zeit von 15,29 sec. über die 110 m Hürdendistanz erfreulicherweise die Bronzemedaille. Im Weitsprung sprang Julian mit 6,55 m Saisonbestleistung und belegte damit Rang 5, über 100 m reichten 11,35 sec. zu Rang 7.

 

Im Hochsprungbewerb der männlichen U20 platzierte sich Simon Hasler mit übersprungenen 1,70 m auf Rang 9.

 

Bei den Österr. Staatsmeisterschaften Anfang August in Amstetten erreichte Philipp Huber in neuer persönlicher Bestzeit von 14,86 sec. Rang 4.

↑ nach oben