09.07.2017 - 33. Ustermer Sommerturnier in Uster (CH)

Am 11.06.17 nahm eine Abordnung unserer Judokids am Sommerturnier in Uster teil. Seit Jahren ist dieses Turnier ein Fixtermin in unserem Turnierkalender. Mit dabei aus Feldkirch waren heuer 10 Starter, die von Marco Moosbrugger betreut wurden.


Gleich zu Beginn gingen die beiden ersten Plätze in der Altersklasse U9 bis 28kg nach Feldkirch. Malou Kohler (Rang 1) und Klara Schlömmer (Rang 2) holten die ersten Medaillen für unseren Verein an diesem Tag und es sollten nicht die letzten sein. Luca-Noel Vogt (U11 bis 25kg) zeigte tolle Kämpfe, gewann 3x durch Standtechniken, musste sich nur 1x am Boden geschlagen geben, was auch für ihn Rang 2 bedeutete.

Ihm folgte in der gleichen Manier sein Bruder Jan-Collin in der Kategorie U11 bis 30kg. Auch er konnte 3 Kämpfe für sich entscheiden und holte eine weitere Silbermedaille für sich und die Judo Union Feldkirch. Noch nicht für einen Sieg gereicht hat es für Noel Bale, der sich trotzdem über die Medaille für den 3. Rang freuen durfte. Weiter ging es bei den Mädchen U11 mit Lara Reisch in der Klasse bis 28kg, die auch eine Silbermedaille erkämpfen konnte.

Carlo Kohler musste leider krankheitsbedingt auf einen Start verzichten und ging dieses Mal leer aus. Höhepunkt bei den U11-Kämpfen war mit Sicherheit die Leistung von Johanna Feurstein. Ohne Niederlage marschierte zum Sieg in der Gruppe bis 42kg und wiederholte somit ihren Vorjahressieg. Rang 1 bedeutete die 7. Medaille an diesem Tag für Feldkirch! Bei den Schülern B (U13 bis 34kg) stand Bernhard Schlömmer auf der Matte. Es lief nicht ganz optimal für ihn, trotzdem erkämpfte er mit Rang 3 eine weitere Platzierung für unseren Verein und erhöhte auf 8.

Den Abschluss machte wieder einmal Cheyenne Reisch, die bei den Jungs U15 bis 34kg mit einer Bronzemedaille für die 9. Platzierung der Judo Union Feldkirch sorgte. Insgesamt erzielten unsere Judokids 2x Gold, 4x Silber und 3x Bronze – wieder ein Superergebnis im Turnierjahr 2017!

↑ nach oben