Veranstaltungskalender

  • 2017-10-04T17:30:00+02:00
  • 2017-12-15T20:15:00+01:00
Mi 4. Okt.

04.10.2017 um 17:30 bis 15.12.2017 um 20:15

Karate Herbst Anfängerkurs für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Auch Familien können gemeinsam den Kurs besuchen.

  • 2017-10-19T19:30:00+02:00
  • 2017-10-19T23:59:59+02:00
Do 19. Okt.

19.10.2017 ab 19:30

„How many more times…“ geht der Zeit auf die Spur und stellt die Frage nach der Endlichkeit in Zeiten der menschlichen Sehnsucht nach dem Unendlichen.

  • 2017-10-20T19:30:00+02:00
  • 2017-10-20T23:59:59+02:00
Fr 20. Okt.

20.10.2017 ab 19:30

100 Musiker, Maestro Kirill Petrenko und Mahlers 7: Musikfreunde dürfen sich Ende Oktober auf ein ganz besonderes Konzert des Symphonieorchester Vorarlberg (SOV) im Montforthaus freuen. Auf dem Programm steht die Symphonie Nr. 7 in e-moll von Gustav Mahler.

  • 2017-10-20T19:30:00+02:00
  • 2017-10-20T23:59:59+02:00
Fr 20. Okt.

20.10.2017 ab 19:30

„How many more times…“ geht der Zeit auf die Spur und stellt die Frage nach der Endlichkeit in Zeiten der menschlichen Sehnsucht nach dem Unendlichen.

  • 2017-10-21T15:00:00+02:00
  • 2017-10-21T23:59:59+02:00
Sa 21. Okt.

21.10.2017 ab 15:00

Eine Geschichte von Individualität und Idylle, inszeniert mit Fiburen und Objekten aus dem Alltag, Rindenholz und Holzinstrumenten für Menschen von 4- 104 Jahren Nominiert für den Kindertheaterpreis STELLA 09 (15 Jahre GundBerg / 20 Jahre Natasche Gundacker als Puppentheaterspielerin / 40 Jahre Theater am Saumarkt)

  • 2017-10-21T19:30:00+02:00
  • 2017-10-21T23:59:59+02:00
Sa 21. Okt.

21.10.2017 ab 19:30

„How many more times…“ geht der Zeit auf die Spur und stellt die Frage nach der Endlichkeit in Zeiten der menschlichen Sehnsucht nach dem Unendlichen.

  • 2017-10-24T20:15:00+02:00
  • 2017-10-24T23:59:59+02:00
Di 24. Okt.

24.10.2017 ab 20:15

Schnipo Schranke mischen Diskurs, Trash und Chlamydien. Sie singen über Penetrationsfantasien mit Harry Potter und begeistern damit unter anderem Rocko Schamoni. Der entdeckt und hilft, Auftritte mit Nuclear Raped Fuck Bomb und HGich.T zu organisieren. Zwei Wahlhamburgerinnen machen nämlich auf authentischen Realismus. Benannt nach einer populären Mahlzeit - Schnitzel-Pommes-Mayo-Ketchup -, haben Daniela Reis und Fritzi Ernst vergleichbar viel Spaß daran, Intimhygiene und sonstige beziehungstechnische Randthemen in den Mittelpunkt zu rücken.

« Oktober 2017 »
month-10
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
↑ nach oben