Trödlermarkt am 20. Mai lädt zum Bummeln ein

Am Samstag, 20. Mai, verwandelt sich die Innenstadt vom Palais Liechtenstein bis zur Schmiedgasse wieder in ein wahres „Trödlerparadies“ für Liebhaber von Raritäten, und Sammlern von Skurrilem, die auf der Suche nach einem Schnäppchen sind.

Von 9 bis 15 Uhr darf nach Lust und Laune gestöbert und auf die Suche nach dem einen oder anderen bisher versteckten Schatz gegangen werden. Geboten wird alles, was in Dachböden und Kellern von Feldkircher Haushalten nicht mehr gebraucht wird und eine neue Bestimmung sucht.  Es kann geschmökert, gestöbert und natürlich gekauft werden. Egal ob Bücher, alte Ansichtskarten, Geschirr, Kleider, Spielzeug, Dekoratives oder Bilder - auf dem Feldkirch Trödlermarkt wird jeder fündig.

Bis Freitag, 19. Mai, können noch Stände am Tourismuscounter im Montforthaus reserviert werden. Die Standgebühr beträgt 25 Euro. Kontakt für Interessierte: stadtmarketing@feldkirch.at , 05522 73467.


Trödlermarkt in Feldkirch
Sparkassenplatz und Schmiedgasse
Samstag, 20. Mai 2017, von 9 bis 15 Uhr

Bilder
↑ nach oben