Geheimnisvolle Schattenburg am 19.4. entführt beim Rundgang in die Geschichte

 

Am Donnerstag, 19. April, laden die Feldkircher Themenführungen ab 18 Uhr zu einem geführten Rundgang durch das Feldkircher Wahrzeichen, die Schattenburg. Geheimnisvoll und geschichtenumwoben: Der Museumguide nimmt die Besucher mit auf eine Zeitreise und verrät spannende Geschichte(n).

 

Alter Grafensitz und heute die wichtigste mittelalterliche Burganlage Vorarlbergs – das ist die Schattenburg in Feldkirch. Erbaut wurde diese Anfang des 13. Jahrhunderts im Zuge der Stadtgründung – besonders eindrucksvoll, dass Burganlage trotz einigen Erweiterungen fast unverändert erhalten ist. Das alte Gemäuer birgt zahlreiche Geschichten und Geheimnisse. Wie haben die Menschen im Mittelalter gelebt, gearbeitet, gefeiert? Begeben Sie sich auf eine Zeitreise, um Geschichten von damals zu hören – und so manches Geheimnis zu lüften. Die Teilnehmenden dieser Führung begeben sich auf eine Zeitreise, um Geschichten von damals zu hören – und so manches Geheimnis zu lüften.

 

In den Sommermonaten findet dieser Rundgang einmal im Monat statt. Weitere Termine: DO 17. Mai | DO 14. Juni | DO 19. Juli | DO 23. August | DO 13. September | DO 11. Oktober, 18 Uhr Ein Überblick über alle Feldkircher Themenführungen 2018 finden Sie hier.

Donnerstag 19. April, 18 Uhr
Geheimnisvolle Schattenburg | Themenführung

Treffpunkt Eingang Schattenburgmuseum 
Preis 10 Euro pro Person (Kinder ermäßigt), Dauer ca. 1,5 h

Anmeldung und Information
Tourismuscounter im Montforthaus
tourismus@feldkirch oder Tel. 05522 73467

Bilder
↑ nach oben