Palais Gespräche 2017

Achtung: Wegen Umbau- und Adaptierungsarbeiten im Palais Liechtenstein für die Jubiläumsausstellung 2018 finden die regulären Termine der „Palais Gespräche“ im Seminar- und Vortragsraum des Kapuzinerklosters Feldkirch statt.

Was erwartet die Besucher?

Vorträge und Gesprächsrunden zu historischen, philosophischen und literarischen Themen

Dr. Hans Gruber erzählt in der Kooperationsveranstaltung über Luther, Erasmus und die Frage nach der Freiheit.

Ist die Reformation ein Humanismus?

Dr. Hans Gruber spricht am 1. Juni über die Frage nach der Freiheit.

Dr. Markus Hofer rückt das Thema "Wie aus weniger mehr wird" in den Mittelpunkt der "Palais Gespräche" am 22. Juni.

Lebenskunst im Altern

Dr. Markus Hofer erzählt am 22. Juni davon, wie aus weniger mehr wird.

Über die Pflege referiert Dr. Guntram Rederer bei den "Palais Gesprächen".

Pflege, quo vadis?

Dr. Guntram Rederer spricht am 5. Oktober über die Entwicklung der Pflege.

Mag. Martin Hebenstreit stellt am 19. Oktober in den "Palais Gesprächen" Thesen zu einer Gesellschaft der Langlebigkeit auf.

Gesellschaft der Langlebigkeit

Mag. Martin Hebenstreit lädt am 19. Oktober zu einem Perspektivenwechsel ein.

Dr. Hans Gruber widmet sich in der Musikschule Feldkirch philosophischen Betrachtungen der Sorge um die Grenzen der Welt.

Die Wüste wächst ...

Dr. Hans Gruber referiert am 16. November über die Sorge um die Grenzen der Welt.

↑ nach oben