Lesewoche in Feldkirch

Von 16. bis 22. Oktober wird im ganzen Land wieder das Lesen gefeiert. Unter dem Motto „Österreich liest“ werden auch in Feldkirch beim Sparkassenplatz und in Feldkirchs Büchereien Programmpunkte für Jung und Alt angeboten.

Eine Woche lang wird in Feldkirch ein vielfältiges und attraktives Veranstaltungsprogramm geboten.
Ein öffentliches Lesezimmer am Sparkassenplatz, das im Rahmen von „Netzwerk mehr Sprache“ alle Interessierten zum Verweilen einlädt, öffnet am
21. Oktober ab 9 Uhr seine Türe. Ab 10 Uhr finden dort auch einige Programmpunkte von und mit Kindern statt. Ebenso beim Lesezimmer können an diesem Tag Bücher für lediglich einen Cent aus dem Bestand der Feldkircher Büchereien erworben werden. Ein Besuch lohnt sich!

Krimi-Abend und Märchen
Die Büchereien in Gisingen, Tosters und Altenstadt haben sich ebenso ein spannendes Programm für alle Lesefreunde ausgedacht. Einen Höhepunkt bildet am Freitag, 20. Oktober um 20 Uhr ein Krimi-Abend mit Marlene Kilga.
Wer gerne Märchen lauscht, ist dazu am 17. Oktober um 15 Uhr herzlich in der Bücherei in Gisingen willkommen. Märchenerzählerin Anni Hutter wird Kindern die fantasievolle Welt der Gebrüder Grimm und vielen weiteren näher bringen (Programm siehe unten).

Programm in Feldkirch
• Dienstag, 17. Oktober

9 Uhr: Lesefrühstück mit Christine Künz in der Bücherei Tosters
15 Uhr: „Es war einmal ...“: Märchen frei erzählt mit Märchenerzählerin Anni Hutter in der Bücherei Gisingen
16 Uhr: Erzählstunde mit der „Geschichte vom kleinen Gespenst“ für Kinder ab 3 Jahren begleitet von der Musikalischen Früherziehungsklasse Altenstadt von Ulli Kessler in der Bücherei Altenstadt
• Freitag, 20. Oktober
20 Uhr: Krimi-Abend mit Marlene Kilga in der Bücherei Tosters, Eintritt: freiwillige Spenden
• Samstag, 21. Oktober: 
9 Uhr: Öffentliches Lesezimmer beim Sparkassenplatz und Bücherkauf um einen Cent.
ab 10 Uhr: Programm von und mit Kindern im Öffentlichen Lesezimmer beim Sparkassenplatz

 

Bilder
„Österreich liest“ in Feldkirch. Foto: Kzenon/Fotolia.com „Österreich liest“ in Feldkirch. Foto: Kzenon/Fotolia.com
↑ nach oben