Das „Naflahus“ – der Treffpunkt

Die Idee ist genauso einfach wie genial: Im „Naflahus“ treffen sich Ehrenamtliche, die gemeinsam Projekte initiieren, sich austauschen und Menschen zueinander bringen. Seit rund sieben Monaten bietet die Stadt Feldkirch gemeinsam mit Ehrenamtlichen in diesem Haus ein attraktives Angebot – von einem Begegnungscafé bis hin zu einem Sprach- und Spieletreff.

Alle Aktivitäten im „Naflahus“ werden von und mit ehrenamtlich Engagierten organisiert. Projekte wie Deutsch-Hilfe für Flüchtlinge, eine Kleiderbörse, ein Begegnungscafé oder ein Mittagstisch werden wöchentlich angeboten. Willkommen sind ebenso alle, die Kleidung benötigen, sich gerne mit Menschen austauschen oder jeweils am Freitag bekocht werden möchten. Zudem können in einer Nähwerkstatt Kleidungsstücke unter professioneller Anleitung angepasst oder geflickt werden.

Gartenarbeit und Männerabend
Der große Garten beim „Naflahus“ benötigt regelmäßige Pflege. Auch für diese Arbeiten sind Personen gefragt, die Unkraut zupfen, Tomaten pflegen oder anderes Gemüse und Kräuter anbauen möchten. Bei einem Männerabend, der zweimal im Monat angeboten wird, werden Brett- und Würfelspiele ausgepackt, bei Kaffee und Tee über das Leben philosophiert und eine gemütliche gemeinsame Zeit verbracht. Ein Sprach- und Spieletreff (Start im Herbst) sowie eine Fahrradreparaturwerkstätte runden das Angebot ab. 
Es ist für alle etwas Passendes dabei – neue Projektideen sind auch immer willkommen!

Programm
• Deutschhilfe: Montag bis Donnerstag in Kleingruppen
• Kleiderbörse: jeden Montag von 14 bis 17 Uhr
• Begegnungscafé: jeden Montag von 14 bis 17 Uhr
• Nähwerkstatt: einmal im Monat am Mittwoch (Termine unter www.feldkirch.at/naflahus)
• Mittagstisch: jeden Freitag (derzeit Ramadan-Pause)
• Gartengemeinschaft: montags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 17 Uhr
• Männerabend: jeden 1. und 3. Dienstag von 20 bis 22 Uhr
• Fahrradreparaturwerkstatt: dienstags von 17 bis 19 Uhr

Kontakt: Mag. Claudia Marte, Telefon 05522/304-1287,

 

Bilder
In der Nähwerkstatt werden Kleidungsstücke geflickt und angepasst. In der Nähwerkstatt werden Kleidungsstücke geflickt und angepasst.
↑ nach oben