Erasmus+ Jugendaustausch mit Finnland

Von 15. bis 22. Juli erlebten 16 Jugendliche aus Vorarlberg und 19 Jugendliche aus Finnland einen unvergesslichen Abschluss des rund zwei Jahre andauernden Jugendaustauschprojekts "Active youngsters 2.0". Dabei tauschten sich die Jugendlichen rund um das Thema „Entrepreneurship“ aus. Ziel war es, das selbstständige Handeln und Denken bei den teilnehmenden Jugendlichen zu fördern.

Untergebracht wurde die gemeinsame Delegation, bestehend aus 45 Personen, auf einem Campingplatz in Metsäranta in der Nähe der finnischen Stadt Jyväskyla: einer Unterkunft mit eigenen kleinen Bungalows, einem großen See zum Baden und Boot- bzw. Kanufahren und natürlich einer großen Sauna.

Intensives Programm
Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben einem Workshop zu den „8 Schlüsselkompetenzen“ gab es Vorträge & Diskussionen mit Unternehmerinnen und Unternehmern. Es wurden eigene kleine Pop-Up Unternehmen geplant und in Form eines „Shark-Tanks“ – ähnlich der TV-Show „2 Minuten, 2 Millionen“ – präsentiert. Bei der Präsentation ihrer Produkt- bzw. ihrer Geschäftsideen wurde deutlich spür- und sichtbar, wie viel sich die Jugendlichen in den letzten zwei Jahren mit diesen Themen auseinandergesetzt haben. Es wurden Argumente vorgebracht, auf Augenhöhe diskutiert und Kritik wurde gut angenommen. So konnten die Ideen gemeinsam weiterentwickelt und umgesetzt werden.

Auch die Freizeit kam nicht zu kurz. Es wurden ein Ausflug in den Superpark, eine Trampolin- und Funsporthalle, und eine Shoppingtour gemacht und danach ging es ab zum Strand zum Stand Up Paddling. Dabei hat sich das eine oder andere sportliche Talent hervorgetan.

Bei der abschließenden gemeinsamen Feier am Samstag präsentierte die österreichische Delegation einen eigens geschriebenen Song, der die Erlebnisse der Woche auf den Punkt brachte.

Der Jugendservice Feldkirch, die Offene Jugendarbeit Meiningen und Rankweil bedanken sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Förderern und Unterstützern dieses Projekts.

Bilder
In Finnland konnten die Jugendlichen unter anderem Kanu fahren. In Finnland konnten die Jugendlichen unter anderem Kanu fahren.
↑ nach oben