Kinderstadt "KleinFeldkirch" ab 21. August im Alten Hallenbad

Zum 12. Mal findet die Kinderstadt „KleinFeldkirch“ heuer statt. Seit 1995 erhalten Kinder in Feldkirch alle zwei Jahre die Möglichkeit, für drei Wochen ihre eigene Stadt zu gestalten.

Kinder zwischen 7 bis 12 Jahren können sich von 21. August bis 8. September als Handwerker oder Geschäftsmänner und -frauen ihr tägliches Brot verdienen, sich als Banker oder Apotheker betätigen und an der stadteigenen Universität studieren. Rund 250 Kinder machen sich in der Kinderstadt im Feldkircher Reichenfeld täglich ans Werk. Spielerisch und wie im richtigen Leben lernen sie, wie vielfältig das Stadtleben ist und wie viel persönliches Engagement für eine positive Entwicklung des Zusammenlebens in der Stadt erforderlich ist.

Kinderstadt „KleinFeldkirch“
Für alle Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren
Dauer: 21.8. bis 8.9., jeweils Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr
Ort: Feldkirch, Altes Hallenbad und Reichenfeld
Eintritt: 3,50 Euro pro Tag; Wochen-Abo: 15 Euro; 3 Wochen-Abo: 40 Euro

Vorverkauf:
Ab 7. August im Jugendservice der Stadt Feldkirch in der Schmiedgasse 5.
Montag bis Donnerstag: 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 17 Uhr
Freitag: 8 bis 12 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich! Kinder kommen und gehen, wann sie wollen.
Verpflegung nur im Rahmen des Kinderstadt-Gasthauses, daher nicht garantiert!

Genauere Informationen zur Kinderstadt auf www.jungesfeldkirch.at
Gerne gibt auch der Jugendservice der Stadt Feldkirch unter der Telefonnummer 05522/304-1287 Auskunft.

Hinweis zur Aufsicht
Die Kinder werden ausschließlich während der Teilnahme an einer Werkstatt oder einer Exkursion durch die Mitarbeiter/innen beaufsichtigt.
Die Anreise und Abreise der Kinder sowie die Pausenzeit zwischen einzelnen Werkstätten ist von dieser Aufsicht nicht umfasst, sondern unterliegt der Aufsichtspflicht der Eltern beziehungsweise Obsorgeberechtigten. Es besteht trotz erfolgter Anmeldung zu einer Werkstatt keine Anwesenheitspflicht. Es steht somit jedem Kind frei, eine Werkstatt zu verlassen. Das Kind muss sich auch nicht abmelden.
Mit Verlassen der Werkstatt endet die Aufsicht durch die Veranstalter.

Bilder
Von 21. August bis 8. September können Kinder spielerisch erfahren, wie vielfältig das Stadtleben ist. Von 21. August bis 8. September können Kinder spielerisch erfahren, wie vielfältig das Stadtleben ist.
↑ nach oben