Seniorenbeirat der Stadt Feldkirch

Der Seniorenbeirat ist das Bindeglied zwischen den Feldkircher Seniorinnen und Senioren und der Stadt Feldkirch.

Seit September 2010 ist Obmann des Seniorenbeirats der Stadt Feldkirch, der sich unter seiner Leitung zu einem aktiven und wichtigen Gremium in allen Seniorenfragen entwickelt hat.

Als Schwerpunkte der vergangenen Jahre kann man an vorderster Stelle die Erstellung der Vorsorgemappe und des Seniorenveranstaltungsprogramms "Lebenslust und Tatendrang" nennen, das jährlich über 40 Veranstaltungen, Vorträge, Kurse und vieles mehr bietet.

Immer wieder sind Mitglieder des Seniorenbeirats Ideengeber, Unterstützer, Begleiter oder Referenten von zahlreichen Veranstaltungen, die von den Feldkircher Seniorinnen und Senioren gerne genutzt werden.

Darüberhinaus werden Kooperationen gepflegt, so z.B. die Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Rankweil sowie über die Grenzen Vorarlbergs hinaus:  Austausch mit dem Kreisseniorenrat Bodenseekreis, mit dem Seniorenrat Menzingen (Kanton Zug), Seniorenrat Sigmaringen sowie dem Seniorenrat Mals (Südtirol).

Jährliche Fachexkursionen führen den Beirat über die Landesgrenzen, zuletzt nach nach Menzingen (Zug) und nach Mals (Südtirol).

Zu den Aufgaben des Seniorenbeirats zählen: 

  • die Vertretung der Interessen der Senioren Feldkirchs durch Betroffene selbst sowie durch Fachleute
  • die Förderung und Koordinierung von Aktivitäten für Senioren
  • die Beratung der zuständigen Organe und Dienststellen der Stadt Feldkirch in grundsätzlichen Angelegenheiten oder sonst bedeutsamen Fragen, die ältere Menschen betreffen, zu regeln sowie Ansprechpartner für die Betroffenen zu sein
  • als Bindeglied zwischen den Senioren und der Stadt Feldkirch zu fungieren.

 

Bilder
Obmann Egon Wehinger Obmann Egon Wehinger
↑ nach oben