Bestände im Stadtarchiv

Information zu den Beständen im Stadtarchiv der Stadt Feldkirch.
  • Historisches Archiv:
    Urkundensammlung: 1300 Stück
    Handschriften: Stadtrecht, Ratsprotokolle, Stadtrechnungen, Rechnungsbücher diverser Stiftungen
    Aktensammlung: von 1500 bis 1900, aufgeteilt in drei Bestandsgruppen
    Zu diesen Beständen existieren Findbücher und ein Repertorium für den Urkundenbestand.Ein Teil der Handschriften und Akten ist bereits mikroverfilmt.

 

  • Amtsarchiv:
    Schriftgut der städtischen Verwaltung seit 1945. Ordnungsarbeiten und Verzeichnung des Amtsarchives ist in Gang.

 

  • Gemeindearchive:
    Reste der Gemeindearchive der ehemaligen selbständigen Gemeinden Altenstadt, Tosters und Tisis befinden sich im Stadtarchiv. Es sind dies Akten und Handschriften. Ein Verzeichnis liegt vor. Auch das Vorarlberger Landesarchiv verwahrt Akten und Urkunden aus Altenstadt und Tisis.

 

  • Fotoarchiv:
    Kernstück des Fotoarchivs ist der Bestand Stadtlichtbildstelle, in der Fotos aus den Jahren 1950 bis 1960 gesammelt sind. Eine Foto - und Postkartensammlung ist im Aufbau.

 

 

Sammlungsgut: das Stadtarchiv versucht eine Sammlung von historischen Gegenständen aus und über Feldkirch zusammenzutragen.

Bilder
Blick vom Stadtschrofen auf Feldkirch, im Hintergrund der Ardetzenberg mit zahlreichen Weinbergen Blick vom Stadtschrofen auf Feldkirch, im Hintergrund der Ardetzenberg mit zahlreichen Weinbergen
↑ nach oben